ANTON, DER FLIEGER

© Internationales Kinderfilmfestival

ANTON, DER FLIEGER
(ANTON)

Der 10jährige Anton träumt vom Fliegen. In einer Garage im Hof baut er an seinem eigenen Flugzeug. Er lebt allein mit seiner Mutter, seit sein Vater, ein Pilot, bei einem Absturz ums Leben gekommen ist. Nach außen gibt sich Anton stark und träumt davon, ein Held zu sein. In der Schule machen sich seine Klassenkameraden oft über ihn lustig. Besonders arg treibt es Mie, in die er verliebt ist. Außerdem ist da noch S.D., die im Hof mit ihrer Bande ihr Unwesen treibt. Um sich zu beweisen, lässt er sich auf eine Mutprobe ein. Bei einem Schulausflug zum Bundesheer klettert er heimlich in einen Kampfflieger.

 

Dänemark 1996
80 Minuten, Farbe

Regie: Aage Rais
mit: JOacob Oliver Krarup, Sofie Maria Ahlgren, Anni Bjorn, Stig Günther, u. a.

empfohlen ab 8 Jahren