DAS AUGE DES ADLERS

© Internationales Kinderfilmfestival

DAS AUGE DES ADLERS
(ØRNENS ØJE)

Dänemarks König zieht mit seinen Rittern in den Krieg und lässt seinen 12jährigen Sohn Valdemar bei Bischof Eskil zurück, um ihm eine gebührende Erziehung angedeihen zu lassen. Die strenge Ausbildung im Kloster, der ungerechte Eskil und die bösartigen Lehrer lassen Valdemar an Flucht denken. Im Küchenjungen Aske gewinnt er bald einen Freund. Als sie zufällig Bischof Eskil belauschen, wie er eine Verschwörung gegen den König plant, wird die Flucht um so dringender: sie müssen den König so schnell wie möglich finden, um ihn zu warnen!

 

Dänemark 1997
91 Minuten, Farbe

Regie: Peter Flinth
mit: Nijas Ornbak-Fjeldmose, Lasse Baunkilde, Lars Lohmann, Björn Granath, u. a.

empfohlen ab 9 Jahren