BALLETT BOYS

© Wide House

BALLETT BOYS
(BALLETTGUTTENE)

Lukas, Syvert und Torgeir teilen eine große Leidenschaft: klassisches Ballett. Gemeinsam erleben sie die Härte eines langen Probentages, die Freude an einer gelungenen Aufführung und die Enttäuschung, wenn man bei einem Wettbewerb nicht erfolgreich ist. Dabei geht es nicht nur um den Tanz und seine Besonderheiten, sondern ganz allgemein um die Frage, wie viel man in einen Lebenstraum investiert und wie weit man bereit ist, auf andere Dinge zu verzichten. Auch wenn die drei Freunde sich gegenseitig unterstützen und anspornen, muss jeder diese Frage für sich allein beantworten.

Ausdrucksstark in Szene gesetzte Tanzsequenzen und große Nähe zu seinen jungen Protagonisten auf einem entscheidenden Wegstück ihres Lebens machen den Film nicht nur für Ballettfans spannend.

Bester Jugendfilm Internationales Kinder- und Jugendfilmfestival Oulu

Norwegen 2014
75 Minuten, Farbe

Regie: Kenneth Elvebakk
Mitwirkende: Lukas Bjørneboe Brædsrød, Syvert Lorenz García, Torgeir Lund u. a.

10 +

Kenneth Elvebakk. Foto: Jörg Wiesner
Kenneth Elvebakk.
Foto: Jörg Wiesner