Die 3 Posträber

© Einhorn Filmverleih

DIE 3 POSTRÄUBER

Rivalisierende Kinderbanden in Wien vergessen ihre Rivalitäten, um drei Posträuber zur Strecke zu bringen, auf die sie durch Zufall gestoßen sind. Als Ivonka von den drei Ottos entführt wird, die einen Millionenraub planen, setzen ihre Freunde von der Mupferbande alles daran, um sie aus den Klauen der Ganoven zu befreien. Aber auch die Mitglieder der Schmutzerbande legen sich ins Zeug, denn ihr Anführer ist immerhin verliebt in Ivonka. Selbstbewusst hecken die Kinder einen gemeinsamen Plan aus und gehen organisiert danach vor, denn wenn man zusammen hilft, kommt man letztendlich leichter zum Ziel . . .

Eine flüssig inszenierte Krimikomödie für die ganze Familie, die sich durch Witz, Tempo, schräge Typen, flotte Musik und tolle Schauspielerinnen auszeichnet.

 

Österreich 1998
87 Minuten, Farbe

Regie: Andreas
Prochaska
mit: Dolores Schmidinger, Gusti Wolf, Jane Tilden, Rudolf Kowalski, Claude-Oliver Rudolph, Thierry van Wereveke, Sarah Veit, Nicola Etzelstorfer, Uwe Schweiger, Franz Weisser

empfohlen ab 7 Jahren