MEINE KLEINE SCHWESTER

© Wide House

MEINE KLEINE SCHWESTER
(MIN LILLA SYSTER)

Stella hat in ihrer Familie schon immer die zweite Geige gespielt. Anders als ihre hochtalentierte Schwester Katja ist sie pummelig, ungelenk und nicht mit deren Charme ausgestattet. Stella bewundert Katja, doch ewig hinter dem großen Vorbild nachzuhinken, erzeugt auch Eifersucht. Und dann ist sie ausgerechnet in den Eislauftrainer ihrer Schwester verknallt! Als Stella dahinterkommt, dass Katja an einer schweren Essstörung leidet, ist sie hin- und hergerissen zwischen Loyalität, Verantwortungsbewusstsein und ihren eigenen Bedürfnissen.

Sensibel auf Stellas Gefühlswelt eingehend, zeigt der Film, wie viel Schaden es anrichten kann, wenn eine Familie alles dem Talent einer einzigen Tochter unterordnet.

Gläserner Bär Berlinale 2015

Schweden/
Deutschland 2015
95 Minuten, Farbe

Regie: Sanna Lenken
mit: Rebecka Josephson, Amy Diamond, Annika Hallin u. a.

13 +

Sanna Lenken
Sanna Lenken