RAUS BIST DU

© Internationales Kinderfilmfestival

RAUS BIST DU
(STIKKFRÍ)

Hrefna ist zehn und vermisst ihren Vater, den sie nie gekannt hat. Ihre Mutter hat ihr erzählt, dass er in Paris wohnt, aber Hrefna entdeckt, dass er in Wirklichkeit mit seiner neuen Frau in einem anderen Teil der Stadt lebt. Mit ihrer Freundin Yrsa macht sie sich auf den Weg, um ihn aufzuspüren. Sie erfährt, dass er nicht nur eine neue Frau, sondern auch ein kleines Kind mit ihr hat. Aus einer Verkettung von unseligen Umständen heraus entführen Yrsa und Hrefna das Kind mehr zufällig als gewollt, was eine wilde Verfolgungsjagd durch die Polizei und eine Summe von komischen Situationen nach sich zieht, bevor alles zu einem guten Ende geführt wird.

 

Island/Deutschland/
Dänemark 1997
78 Minuten, Farbe

Regie: Ari Kristinsson
mit: Bergthora Aradóttir, Freydís Kristófersdóttir, Bryndís Saeunn Sigrídur Gunnlaugsdóttir, u. a.

empfohlen ab 7 Jahren