Preis der Kinderjury: SHANA – THE WOLF'S MUSIC

Preis der Kinderjury: SHANA – THE WOLF'S MUSIC © RECK Filmproduktion

Das war das 26. Internationale Kinderfilmfestival

Die 26. Ausgabe des Internationalen Kinderfilmfestivals ging am Sonntag, 23. November 2014, mit der traditionellen Preisverleihung zu Ende. Die sieben Mitglieder der Kinderjury, die mit großem Engagement, bewundernswertem Eifer und viel Sachkenntnis zehn der elf Filme des Hauptprogramms beurteilt hatten, verkündeten dem Publikum im CINEMAGIC IN DER URANIA das Ergebnis ihrer Reise durch die Welt des internationalen Kinderfilms:

Den Preis der Kinderjury gewann die schweizerisch-kanadische Produktion SHANA – THE WOLF'S MUSIC von Nino Jacusso. Eine Lobende Erwähnung erhielt der amerikanische Festivalbeitrag STANDING UP – GEIMEINSAM SIND WIR STARK von D.J. Caruso.

Der UNICEF-Preis für den Film, der sich besonders für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einsetzt, ging an den Film MISTER UND PETE von George Tillman Jr. Eine Lobende Erwähnung sprach die Kinderjury in dieser Kategorie dem kasachischen Beitrag KEINER BRUDER von Serik Aprimov zu.

Der Publikumspreis, über den alle Besucherinnen und Besucher des Festivals abstimmen, ging an den Film LOLA AUF DER ERBSE von Thomas Heinemann. Beliebtester Film der Retrospektive war der Filmklassiker DER KLEINE AUSREISSER von Ray Ashley, Morris Engel und Ruth Orkin.

Teile des Festivalprogramms sind noch bis 2. Dezember in der Steiermark und in Linz zu sehen.

Das 27. Internationale Kinderfilmfestival findet von 14. bis 22. November 2015 statt.

 

  • Kulturabteilung der Stadt Wien
  • Bundeskanzleramt Österreich: Kultur
  • Bundesministerium für Bildung und Frauen
  • wienXtra / JUGEND Stadt Wien
  • Erste Bank
  • Pepelnik & Karl
  • Institut Pitanga

 

  • Find us on Facebook!
  • Der YouTube-Kanal des Internationalen Kinderfilmfestivals